betonsanierung

Betonsanierung

Hart im Nehmen. Stark im Geben.

Beton ist einer der haltbarsten Werkstoffe, denn er bezieht seine Kraft aus der Druckfestigkeit des Betonsteins und der Zugfestigkeit des in ihm liegenden Armierungsstahls.

Aber Beton ist anfällig. Anfällig gegen Witterungseinflüsse. Durch das Verrosten der Bewehrungsstähle im Innern kommen die Schäden an die Oberfläche. Je früher man Betonschäden erkennt, desto einfacher ist ihre Sanierung. Viele Bauschäden sind an Balkonen zu beobachten, besonders an den Brüstungsplatten und Böden. Sobald erste Rostanzeichen sich im Beton bemerkbar machen, muss der Fachmann gerufen werden, um eine Sanierung durchzuführen. Wir haben den SIVV-Schein (Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen) und damit die staatliche Zulassung, Betonsanierungen durchzuführen.